“Ich lehre nicht, ich erzähle”  - Michel de Montaigne
Motivation 4.0 Wann Menschen wirklich begeistert sind Hand   aufs   Herz,   sicher   haben   Sie   schon   von   vielen   Tipps   und   Methoden   gelesen   und   gehört,   wie   Sie   sich   und   andere   motivieren   können   und   versucht diese   anzuwenden!   Wie   lange   hielt   die   Motivation   an?   Wieviel   setzen   Sie   heute   noch   davon   im   Alltag   um?   Haben   die   Methoden   auch   immer   zu   Ihrer Persönlichkeit   gepasst?   Oder   mal   anders   betrachtet,   wann   benötigen   wir   Motivation?   Richtig,   wenn   es   nicht   rund   läuft,   wenn   Konflikte   und   Probleme auftauchen! Und genau in diesem Augenblick fallen einem die Methoden oft nicht mehr ein oder sie sind viel zu sperrig und aufwendig anzuwenden! Sind Sie bereit? Vergessen   Sie   alles,   was   Sie   bisher   über   Motivation   gehört   haben!   Der   moderne   Mensch   fordert   Individualität,   Raum   zum   Selbstdenken,   mag   eigene Antworten   finden   und   all   dies   mit   seinen   Lebenszielen   vereinbaren.   Motivation   mit   Tiefgang   und   Nachhall!   Claudia   Pohel   und   Oliver   Groß   führen   Sie dahin, wo Motivation stattfindet – Sie fordern Ihren Verstand und kommen mitten in Ihr Herz! Die 4 Kräfte der nachhaltigen Motivation Es ist die Macht der Geschichten, Lieder und Erzählungen, die etwas im Menschen bewegen. Geschichten   sind   Spiegel:    Durch   ihre   bildhafte   Darstellung    kann   sich   der   Zuhörer   mit   den   Protagonisten   der   Geschichte   identifizieren   und   hat   dadurch die Möglichkeit sich und seine Lage selbst zu betrachten. Geschichten sind Modelle:  Sie geben verschiedenste Lebenssituationen wieder - süße wie saure - und bieten Raum für eigene Ideen und Lösungen. Geschichten   sind   Werteorientierung:    Bewährtes   bewahren,   sich   Neuem   öffnen,   auch   das   ist   eine   besondere   Kraft   der   Geschichten.   Sie   geben   dem Zuhörer Gelegenheit seine Werte zu prüfen, sie neu zu entdecken und zu definieren, um mehr Sicherheit zu erlangen . Geschichten   haben   Depotwirkung:   Sie   sorgen   dafür,   dass   Sie   sich   in   jeder   noch   so   schwierigen,   stressigen   oder   aufregenden   Situation   schnell   an   sie erinnern und leicht anwenden können. Es   sind   die   alltäglichen   Geschichten,   die   das   Leben   schreibt,   aus   denen   Oliver   Groß   seine   Erzählungen   flicht.   Erzählungen,   in   denen   wir   uns   wiederfinden, die   uns   Impulse   geben   und   Kraft   verleihen.   Nicht   zuletzt,   weil   der   Erzählphilosoph   sie   mit   seiner   angenehm   sonoren   Stimme   mitreißend   vorzutragen weiß.   Claudia   Pohels   instrumentale   Begleitung,   ihre   teils   eigenen   Songs   und   ihre   grandiose   Stimme   schließen   den   Kreis.   Bei   ihr   werden   Geschichten   zu Musik,   zu   gefühlvollen   Chansons.   Und   sie   hat   die   Gabe,   uns   ein   Genre   lieben   zu   lassen,   welches   im   Alltag   eher   selten   auf   Verständnis   stößt:   Lyrik.   Denn wenn Claudia Pohel zum Beispiel Rilke singt, dann klingt das, als hätten wir sein Gedicht gerade eben selbst gedacht.   Erleben   Sie   70   Minuten   Motivation   pur   und   erleben   Sie   das   Duo   Oliver   Groß   (Erzählphilosoph)   und   Claudia   Pohel   (Liedermacherin)   mit   ihrer   einzigartigen Erzählreise. D as Duo freut sich auf eine Begegnung mit Ihnen

Claudia Pohel & Oliver Groß

Kunst trifft Business!  Mitten ins Herz!
Reservieren Sie sich Ihren persönlichen Gesprächstermin Sie haben Fragen zu dieser außergewöhnlichen Erzählreise?  Nutzen Sie den kostenfreien Beratungsservice und sprechen Sie mit Oliver Groß persönlich.
“Ich lehre nicht, ich erzähle”  - Michel de Montaigne

Claudia Pohel & Oliver Groß

Kunst trifft Business!  Mitten ins Herz!
Motivation 4.0 Wann Menschen wirklich begeistert sind Hand   aufs   Herz,   sicher   haben   Sie   schon   von   vielen Tipps   und   Methoden   gelesen   und   gehört,   wie   Sie sich   und   andere   motivieren   können   und   versucht diese   anzuwenden!   Wie   lange   hielt   die   Motivation an?   Wieviel   setzen   Sie   heute   noch   davon   im   Alltag um?    Haben    die    Methoden    auch    immer    zu    Ihrer Persönlichkeit        gepasst?        Oder        mal        anders betrachtet,   wann   benötigen   wir   Motivation?   Richtig, wenn    es    nicht    rund    läuft,    wenn    Konflikte    und Probleme     auftauchen!     Und     genau     in     diesem Augenblick    fallen    einem    die    Methoden    oft    nicht mehr     ein     oder     sie     sind     viel     zu     sperrig     und aufwendig anzuwenden! Sind Sie bereit! Vergessen   Sie   alles,   was   Sie   bisher   über   Motivation gehört     haben!     Der     moderne     Mensch     fordert Individualität,   Raum   zum   Selbstdenken,   mag   eigene Antworten      finden      und      all      dies      mit      seinen Lebenszielen   vereinbaren.   Motivation   mit   Tiefgang und   Nachhall!   Claudia   Pohel   und   Oliver   Groß   führen Sie   dahin,   wo   Motivation   stattfindet   –   Sie   fordern Ihren Verstand und kommen mitten in Ihr Herz! Die 4 Kräfte der nachhaltigen Motivation Es     ist     die     Macht     der     Geschichten,     Lieder     und Erzählungen, die etwas im Menschen bewegen. Geschichten    sind    Spiegel:     Durch    ihre    bildhafte Darstellung      kann     sich     der     Zuhörer     mit     den Protagonisten   der   Geschichte   identifizieren   und   hat dadurch   die   Möglichkeit   sich   und   seine   Lage   selbst zu betrachten. Geschichten         sind         Modelle:          Sie         geben verschiedenste    Lebenssituationen    wieder    -    süße wie   saure   -   und   bieten   Raum   für   eigene   Ideen   und Lösungen. Geschichten   sind   Werteorientierung:    Bewährtes bewahren,    sich    Neuem    öffnen,    auch    das    ist    eine besondere   Kraft   der   Geschichten.   Sie   geben   dem Zuhörer   Gelegenheit   seine   Werte   zu   prüfen,   sie   neu zu      entdecken      und      zu      definieren,      um      mehr Sicherheit zu erlangen . Geschichten    haben    Depotwirkung:    Sie    sorgen dafür,   dass   Sie   sich   in   jeder   noch   so   schwierigen, stressigen    oder    aufregenden    Situation    schnell    an sie erinnern und leicht anwenden können. Es   sind   die   alltäglichen   Geschichten,   die   das   Leben schreibt,   aus   denen   Oliver   Groß   seine   Erzählungen flicht.   Erzählungen,   in   denen   wir   uns   wiederfinden, die   uns   Impulse   geben   und   Kraft   verleihen.   Nicht zuletzt,    weil    der    Erzählphilosoph    sie    mit    seiner angenehm          sonoren          Stimme          mitreißend vorzutragen    weiß.    Claudia    Pohels    instrumentale Begleitung,     ihre     teils     eigenen     Songs     und     ihre grandiose    Stimme    schließen    den    Kreis.    Bei    ihr werden     Geschichten     zu     Musik,     zu     gefühlvollen Chansons.    Und    sie    hat    die    Gabe,    uns    ein    Genre lieben   zu   lassen,   welches   im   Alltag   eher   selten   auf Verständnis   stößt:   Lyrik.   Denn   wenn   Claudia   Pohel zum   Beispiel   Rilke   singt,   dann   klingt   das,   als   hätten wir sein Gedicht gerade eben selbst gedacht.   Erleben   Sie   70   Minuten   Motivation   pur   und   erleben Sie    das    Duo    Oliver    Groß    (Erzählphilosoph)    und Claudia        Pohel        (Liedermacherin)        mit        ihrer einzigartigen    Erzählreise.    Das    Duo    freut    sich    auf eine Begegnung mit Ihnen
Reservieren Sie sich Ihren persönlichen Gesprächstermin Sie haben noch Fragen zu dieser  außergewöhnlichen Erzählreise ?   Nutzen Sie den kostenfreien Beratungsservice und sprechen Sie mit Oliver Groß persönlich.