“Du kannst niemals ein guter Anderer sein” - Oliver Groß

Auf Zeit zu zweit                                                                                                             

Was wäre, wenn Sie Ihr Leben besitzen würden? Kennen   Sie   das?   Irgendwann   kommt   jeder   einmal   in   seinem   Leben   an   einen   Punkt,   wo   man   einerseits     das   Gefühl   hat   mitten   im   Leben   zu   stehen   und   im   nächsten   Moment   scheint   alles   aus   der   Spur   zu geraten!   Hindernisse   tun   sich   da   auf,   wo   eben   noch   Träume   und   Sehnsüchte   Platz   fanden.   Als   wäre   das nicht   genug   -   bekommen   Sie   lauter   gute   Rat schläge :       „Arbeiten   Sie   an   Ihrer   Persönlichkeit"   -   "Das   werden Sie   schon   hinbekommen"!   Bis   man   sich   selbst   vormacht:   "Das   muss   ich   schaffen"!   Müssen   Sie   wirklich? Nein,   müssen   tun   Sie   gar   nichts,   mal   abgesehen   davon   wenn   Sie   wirklich   mal   müssen,   aber   das   ist   was anderes. Du kannst niemals ein guter Anderer sein Viel   zu   oft   erlebe   ich   es,   dass   Menschen   in   Rollen   schlüpfen.   Das   mag   beim   ersten   Hinschauen   auch   gut aussehen   und   nicht   wenige   nehmen   an,   dass   dies   auch   so   gefordert   ist.   Doch   durch   das   Verbiegen seiner   eigenen   Persönlichkeit   bleiben   oftmals   wahren   Potenziale   verborgen.   Wir   trauen   uns   gemeinsam mit   Imanuel   Kants   “sapere   aude”,   haben   den   Mut   uns   des   eigenen   Verstandes   zu   bedienen,   nutzen   Ihre     Lebenserfahrungen und konzentrieren uns auf Ihre Werte. Lebenserfahrung ist ein Vermögen, welches dir keiner rauben kann Am    Anfang    stehen    immer    Fragen.    Solche,    die    Sie    sich    so    noch    nie    gestellt    haben.    Fragen    an    Sie persönlich,   zu   Ihren   Wünschen,   Träumen,   Idealen   wie   auch   zu   Ihren   Vorbehalten,   Ängsten   und   Sorgen. Das Überraschende dabei ist: “Die Antworten liegen bereits in Ihnen!” Ich lehre nicht mehr, ich höre zu und erzähle Was   geschieht   beim   Coaching?   Ich   erinnere   Sie   an   Ihre   eigenen   Wünsche,   Träume,   Ziele,   Ideale   und Werte   und   unterstütze   Sie   dabei   Wege   zu   finden   um   sie   “Möglich”   werden   zu   lassen.   Das   tue   ich, indem   ich   genau   Zu-   und   auch   Hinhöre.   Ich   komme   weder   mit   vorgefertigten   Meinungen   noch   sog. Erfolgsrezepten.   Vielmehr   suchen   wir   -   Sie   und   ich   -   gemeinsam   nach   Antworten,   Lösungen   und Wegen, die wir beide noch nicht kennen! Seit 25 Jahren gelten für mich folgende Regeln des Coachings Diskretion – wir veröffentlichen und reden niemals über unser Coaching Rahmen – jedes Coaching findet in einem Rahmen statt, wo das Wohlbefinden garantiert ist Vor jedem Coaching findet ein Erstgespräch statt, um herauszufinden, ob ein miteinander Arbeiten möglich ist und die Planung des Coachings in ein Konzept zu fassen.
Reservieren Sie sich einen persönlichen Gesprächstermin damit wir alle Ihre Fragen  besprechen können.
“Du kannst niemals ein guter Anderer sein” - Oliver Groß

Auf Zeit zu zweit                                                                                                               

Was    wäre,    wenn    Sie    Ihr Leben besitzen würden? Kennen    Sie    das?    Irgendwann    kommt    jeder einmal   in   seinem   Leben   an   einen   Punkt,   wo man    einerseits        das    Gefühl    hat    mitten    im Leben   zu   stehen   und   im   nächsten   Moment scheint     alles     aus     der     Spur     zu     geraten! Hindernisse   tun   sich   da   auf,   wo   eben   noch Träume    und    Sehnsüchte    Platz    fanden.    Als wäre   das   nicht   genug   -   bekommen   Sie   lauter gute     Rat schläge :           „Arbeiten     Sie     an     Ihrer Persönlichkeit"     -     "Das     werden     Sie     schon hinbekommen"!       Bis       man       sich       selbst vormacht:   "Das   muss   ich   schaffen"!   Müssen Sie   wirklich?   Nein,   müssen   tun   Sie   gar   nichts, mal   abgesehen   davon   wenn   Sie   wirklich   mal müssen, aber das ist was anderes. Du    kannst    niemals    ein    guter    Anderer sein Viel   zu   oft   erlebe   ich   es,   dass   Menschen   in Rollen     schlüpfen.     Das     mag     beim     ersten Hinschauen    auch    gut    aussehen    und    nicht wenige     nehmen     an,     dass     dies     auch     so gefordert     ist.     Doch     durch     das     Verbiegen seiner       eigenen       Persönlichkeit       bleiben oftmals     wahre     Potenziale     verboregn.     Wir trauen    uns    gemeinsam    mit    Imanuel    Kants “sapere     aude”          -     haben     den     Mut     uns gemeinsam     des     eigenen     Verstandes     zu bedienen,     nutzen     Ihre     Lebenserfahrungen und konzentrieren uns auf Ihre Werte. Lebenserfahrung      ist      ein      Vermögen, welches dir keiner rauben kann Am   Anfang   stehen   immer   Fragen.   Solche,   die Sie   sich   so   noch   nie   gestellt   haben.   Fragen   an Sie   persönlich,   zu   Ihren   Wünschen,   Träumen, Idealen     wie     auch     zu     Ihren     Vorbehalten, Ängsten     und     Sorgen.     Das     Überraschende dabei    ist:    “Die    Antworten    liegen    bereits    in Ihnen!” Ich   lehre   nicht   mehr,   ich   höre   zu   und erzähle Was      geschieht      beim      Coaching?      Ich erinnere    Sie    an    Ihre    eigenen    Wünsche, Träume,     Ziele,     Ideale     und     Werte     und unterstütze   Sie   dabei   Wege   zu   finden   um sie    “Möglich”    werden    zu    lassen.    Das    tue ich,     indem     ich     genau     Zu-     und     auch Hinhöre.        Ich        komme        weder        mit vorgefertigten       Meinungen       noch       sog. Erfolgsrezepten.   Vielmehr   suchen   wir   -   Sie und    ich    -    gemeinsam    nach    Antworten, Lösungen   und   Wegen,   die   wir   beide   noch nicht kennen! Seit 25 Jahren gelten für mich folgende Regeln des Coachings Diskretion – wir veröffentlichen und reden niemals über unser Coaching Rahmen – jedes Coaching findet in einem Rahmen statt, wo das Wohlbefinden garantiert ist Vor jedem Coaching findet ein Erstgespräch statt, um herauszufinden, ob ein miteinander Arbeiten möglich ist und die Planung des Coachings in ein Konzept zu fassen.
 Reservieren Sie sich Ihren persönlichen Gesprächstermin damit wir alle Ihre Fragen besprechen können